Sie suchen unsere Klima-Taler Lösung für Städte und Kommunen? Bitte hier lang

Baumpflanzungen für Gesundheitsförderung und Klimaschutz

Gesundheitsförderung und Klimaschutz

Die Changers Fit App nutzt verschiedene Motivationselemente, um Ihre Mitarbeiter*innen zur Teilnahme an den Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Klimaschutz zu motivieren. Bei den Nutzer*innen ganz besonders beliebt sind die Baumpflanzungen. Was viele nicht wissen, zum Start gibt es ein freies Baumkontingent. Die Anzahl der Bäume wird entsprechend der Mitarbeiterzahl angepasst. Wer die App nutzt, sammelt nicht nur Coins, sondern schaltet durch seine Leistungen zusätzlich noch Baumpflanzungen frei. Die gepflanzten Bäume erscheinen in einer motivierenden Animation und werden auch ganz real gepflanzt.

Dafür bieten wir feste Baumpflanzpartner an. Natürlich besteht auch die Option, selbst lokale Partner einzubinden. Wir arbeiten mit den geprüften Partnern „Wells for Zoe“ zusammen, manchen bekannt als Baumpflanzpartner der grünen Suchmaschine Ecosia.

Bäume für ein besseres Leben

Unser langjähriger Kooperationspartner ist die irische NGO “Wells for Zoë”. Gemeinsam mit den Dorfbewohnern pflanzen sie in entlegenen Gebieten Malawis Bäume und bauen Brunnen. Die Bäume haben für die Bewohner auf vielfältige Weise einen Nutzen. Sie reduzieren nicht nur CO2. Die Früchte tragenden einheimischen Bäume tragen auch zur Ernährung bei.

Baumpflanzungen für Gesundheitsförderung und Klimaschutz

Die Baumpflanzungen ist Teil einer stillen Revolution. Die ehemals riesigen Wälder wurden nach und nach von der Industrie und vom Feuerholzgebrauch fast komplett aufgefressen. Die Wege wurden immer länger. Viele Mädchen und Frauen von Malawi verbringen deshalb fast den ganzen Tag damit, Wasser und Feuerholz ins Dorf zu tragen. Eine unfassbare Verschwendung von Arbeitskraft und Talent. “Wells for Zoë” hat sich zur Aufgabe gemacht, das Leben für die Menschen in Malawi besser zu machen und zum Klimaschutz beizutragen. 

Sauberes Trinkwasser zugänglich machen

“Wells for Zoë” hat sich zuerst darauf konzentriert, der Landbevölkerung in Nord-Malawi Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. In Mzuzu, der Hauptstadt der nördlichen Region Malawis, wird die einfache und robuste Plastik-Handpumpe hergestellt, die von den Dorfbewohnern selbst gewartet werden kann.

Eine Pumpe kann bis zu 500 Menschen mit sauberem Trinkwasser versorgen. Wenn eine Pumpe im Dorf installiert ist, sind die Menschen gesünder, die Mädchen haben Zeit, wieder zur Schule zu gehen und die Frauen können mit ihrer Arbeitskraft wichtige und nachhaltige Dinge tun, wie zum Beispiel Bäume pflanzen. Und hier schließt sich der Kreis. Denn finanziert werden diese Bäume beispielsweise durch die Nutzung der Changers Fit App.

Gesundheitsförderung und Klimaschutz

So wird jeder mit der App gepflanzte Baum zum Zeugnis, dass die eigene Leistung die Welt ein bisschen besser macht. Und das motiviert. Denn was gibt es Schöneres, als das gute Gefühl aktiv dazu beizutragen, dass die Welt ein bisschen grüner und besser wird!

Mehr Infos zu Wells for Zoe gibt es HIER.

Like what you read? Share it

Schön, Sie kennenzulernen!

Wir freuen uns Ihnen Ihre Fragen so schnell als möglich zu beantworten.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner